Wärme- und Kälteanwendungen

Je nach Problematik und Krankheitsbild können Wärme- oder Kälteanwendungen Schmerzen lindern, die Muskeln entspannen und das Bindegewebe lockern.
Für die Wärmeanwendungen setzen wir zum Beispiel Fangopackungen oder Paraffintauchbäder ein. Bei Kaltanwendungen benützen wir Cool-/Coldpacks, kühle Wickel und Eiswasserwickel.