• Atemtherapie bei akuten und chronischen pulmonalen Erkrankungen
  • Therapie bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems
  • Sensomotorische Entwicklungsförderung bei angeborenen und erworbenen Bewegungsstörungen
  • Kraftaufbau sowie Verbesserung der Beweglichkeit und Mobilität nach orthopädischen Eingriffen, bei Wachstumsstörungen, sowie bei Fehlhaltungen
  • Behandlung von krebskranken Patienten
  • Begleitung von Kindern/Jugendlichen mit psychosomatischen Symptomen
  • Behandlung von Patienten mit einer Stoffwechselerkrankung
  • Bewegungsangebot für übergewichtige Kinder und Jugendliche
  • Hilfsmittelabklärungen und -anpassungen