Fuss

Wir sind spezialisiert auf die komplexe, individuelle und (sportart-)spezifische Behandlung nach Fussverletzungen. Die physiotherapeutische Behandlung erfolgt nach operativen Eingriffen am Fuss sowie bei Verletzungen, welche konservativ nachbehandelt werden können.

Nach Operationen, bei denen der Fuss anschliessend in einem Gips ruhiggestellt werden muss, findet beim ersten Gipswechsel eine physiotherapeutische Verlaufskontrolle statt. Dabei wird das Gehen und Treppen steigen mit Teilbelastung an Unterarmgehstöcken geübt. Sobald der Gips definitiv entfernt wird, betreuen wir Sie kompetent in unserer ambulanten Physiotherapie. Das Ziel besteht darin, möglichst bald ein hinkfreies Gangbild ohne Hilfsmittel zu erreichen und Sie durch ein progressives Aufbautraining zurück in den Alltag respektiv in Ihre Sportart zu führen.

Nachbehandlungsschemata
Der Achillessehnen-Riss

Der Achillessehnen-Riss-PatienteninformationDer Achillessehnen-Riss-Patienteninformation
Kontakt:
physio.fuss@no-spaminsel.ch

Jasmin Messner
Andrea Schwander